2015 10 27 Deutschland bewegt sich Winnenden geht voran Sieger 001 - Deutschland bewegt sich – Winnenden geht voran
Das Projekt „Deutschland bewegt sich – Winnenden geht voran“ – so begann die Reise von Belgrad nach Winnenden mit 18 Teams aus Winnender Unternehmen. Die anfängliche Motivation von „jetzt laufen wir eben mal“ verwandelte sich sehr schnell in Ehrgeiz.  Dieser ging sogar soweit, dass Briefe von den Mitarbeitern in ihrer Freizeit laufend ausgetragen wurden, spontane Lauftreffs, teilweise schon vor der Arbeit organisiert wurden. Zur Unterstützung gab es von den nicht mitlaufenden Kolleginnen fast täglich Kuchen, Brezeln oder auch mal ein Mittagessen.Am  24.10.2015 um 0:00 Uhr stand der Sieger dann fest. Die BGW Winnenden lief mit unglaublichen 1.861.600 Schritten den anderen Unternehmen davon!Zusammen mit den anderen 17 Teams legte die BGW, wie auch damals schon der Winnender Mops, der in Kriegszeiten sein Herrchen verlor und den unglaublich langen Weg von Belgrad wieder ins vertraute Winnenden fand, zurück.Dem nicht genug, da die Läufer, früher als erwartet das von der Steiger Stiftung  gesetzte Ziel erreichten, wurde die Strecke noch bis zur Partnerstadt Albertville erweitert. Auch diese erreichten alle noch vor Ende der 2 Wochenfrist. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.